Kotus - verkkojulkaisut

Staatennamen in sieben Sprachen

 

19.2.2019

Die lange Namenform von Nordmazedonien lautet Republik Nordmazedonien (ehemals ehemalige jugoslawische Republik Mazedonien). Die Kurzform (Mazedonien) lautet entsprechend jetzt Nordmazedonien.

19.9.2018

Die lange Namenform von Eswatini lautet Königreich Eswatini (ehemals Königreich Swasiland). Die Kurzform (Swasiland) lautet entsprechend jetzt Eswatini.

29.1.2018

Die lange Namenform von Libyen lautet Staat Libyen.

11.11.2016

Die Namenform St. Martin wurde in die Form Sint Maarten umgewandelt.

30.6.2016

Die lange Namenform von Gambia lautet Islamische Republik Gambia (ehemals Republik Gambia).

10.6.2014

Die lange Namenform von Cabo Verde lautet Republik Cabo Verde (ehemals Republik Kap Verde). Die Kurzform (Kap Verde) lautet entsprechend jetzt Cabo Verde.

10.1.2013

Die lange Namenform von Somalia lautet Bundesrepublik Somalia (ehemals Republik Somalia).

1.1.2012

Die Vollform Republik Ungarn wurde in die Form Ungarn umgewandelt.

16.9.2011

Die Kurzform Libyen (Libyen oder die Libysch-Arabische Dschamahirija) und die Vollform (die Sozialistische Libysch-Arabische Volks-Dschamahirija oder die Grosse Sozialistische Libysch-Arabische Volks-Dschamahirija) wurden in die Form Libyen umgewandelt.

9.7.2011

Der Südsudan erlangte am 9. Juli 2011 die Unabhängigkeit.

30.3.2011

Die lange Namenform von Myanmar lautet Republik der Union von Myanmar (ehemals Union Myanmar).

19.1.2011

Die lange Namenform von Fidschi lautet Republik Fidschi (ehemals Republik Fidschi-Inseln).

10.10.2010

Am 10. Oktober 2010 wurden die Niederländischen Antillen aufgelöst und an ihrer Stelle zwei neue überseeische autonome Regionen (der Niederlande), Curaçao und St. Martin, gebildet. Gleichzeitig wurden die anderen Inseln (Bonaire, St. Eustatius und Saba) zu besonderen Gemeinden, die direkt den Niederlanden unterstehen.

29.3.2010

Die lange Namenform von St. Helena lautet St. Helena, Ascension und Tristan da Cunha.

 
© Institut für die Landessprachen Finnlands